Information zum Coronavirus und Besprechungs- bzw. Notarterminen:

Wir sind für Sie da und wir bleiben für Sie da; selbst wenn eine Ausgangssperre verhängt wird!

Nach Ansicht der Notarkammer Bayern ist der Gang zum Notar ein triftiger Grund i.S.d. Allgemeinverfügung zur Ausgangssperre. Wir gehen davon aus, das in NRW nichts anders gelten wird. Gleiches gilt für Anwaltssachen, es sei denn, die Sache eilt nicht.

Der Zutritt der Notare zu den Beteiligten ist gem. § 30 Abs. 4 Satz 2 IfSG zu gestatten, andersherum auch der Zutritt der Beteiligten zu den Notaren. Eine Nachweispflicht besteht im Hinblick auf die Verschwiegenheit wohl nicht, § 18 BNotO.

Zur Reduzierung von unentdeckten Ansteckungsketten, sowie zum Schutz unserer Mitarbeiter folgende Bitte sowohl im Notar- wie auch im Anwaltsbereich:

Mandanten aus Risikogebieten und Mandanten mit Anzeichen einer Infektion wenden sich bitte telefonisch an uns und suchen unsere Büros NICHT auf. Alle Personen, die zur Beurkundung/Besprechung nicht zwingend erforderlich sind, bitten wir davon abzusehen, Urkundsbeteiligte/Mandanten zu uns zu begleiten. Ältere Personen, Personen die einer Risikogruppe angehören oder Kinder zu betreuen haben, bitten wir von dem Besuch abzusehen. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit einer Nachgenehmigung bei Beurkundungen. Zu Fragen hierzu wenden Sie sich bitte telefonisch an uns. Alle bereits vereinbarten Besprechungtermine werden stattfinden, aber nur noch TELEFONISCH. Bitte rufen Sie zum vereinbarten Termin an, bzw. werden wir versuchen, Sie zu erreichen. Bitte kommen Sie zu Besprechungstermine nicht mehr persönlich in unsere Büros. Bereits vereinbarte Beurkundungstermine finden statt.

Danke für Ihr Verständnis

Prof. Dr. Thomas Platena Rechtsanwalt und Notar

Fachanwalt für Baurecht, Architektenrecht, Mietrecht und Wohnungseigentumsrecht

»Die einzige Möglichkeit, großartige Arbeit zu leisten, ist das zu tun, was man liebt und wirklich will.« (Steve Jobs) Darum bin ich Anwalt. Darum bin ich Notar. Tag für Tag.

Ich bin gebürtiger Lipper, verheiratet und habe zwei Kinder. Nach meinem Abitur am Christian-D.-Grabbe-Gymnasium in Detmold, studierte ich an der Philipps- Universität in Marburg und absolvierte das Referendariat in Gießen. 1998 promovierte ich zu dem Thema »Das Lichtbild im Urheberrecht«.

Seit 2001 halte ich Vorlesungen an der Hochschule OWL, FH Hagen und Bielefeld und bin akademischer Dozent der Business School OWL. 2013 wurde ich für hervorragende Leistungen in Forschung und Lehre und in der anwaltlichen Arbeit zum Honorarprofessor an der Hochschule OWL ernannt.

Seit 1999 bin ich Rechtsanwalt, wurde 2005 der erste Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht in Lippe und 2012 Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht. Meine notarielle Tätigkeit begann 2006 als Notariatsverwalter, 2007 wurde ich sodann selbst zum Notar mit Amtssitz in Detmold ernannt.

Aufgrund meiner Fachanwaltsschwerpunkte und der notariellen Tätigkeit berate und vertrete ich sie vorrangig im Bereich des Immobilienrechts.

Sprechen Sie mich einfach an. Wir regeln das für Sie!

Büro Detmold

Hermannstraße 1
32756 Detmold
Telefon 05231 30814-0
Fax 05231 30814-14

Sekretariat Anwalt

Sekretariat Notar